moderne Arzt-Labor
Kommunikation

Vorteile und Funktionen Labor

Laborauftragsübermittlung schnell & sicher online

Die Übertragung der Daten entspricht den höchsten Sicherheitsanforderungen.

Permanente Weiterentwicklung und Aktualisierung

Updates werden automatisch durchgeführt.

Keine Erfassungsfehler

Durch die digitale Übertragung der Auftragsdaten werden künftig Erfassungsfehler im Labor vermieden.

Einfache technische Infrastrukturvoraussetzung

Für die Übertragung der Daten wird laborseitig lediglich ein SFTP Server benötigt.

Funktionen

Stammdatenpflege- und Bereitstellung

Die Stammdatenpflege erfolgt laborseitig. Hier können die Analysen und Profile definiert, bearbeitet und den Einsendern bereitgestellt werden.

Formulardefinition

Flexible und einfache Konfiguration der laborspezifischen Formulare für die Einsender. Nach der Konfiguration wird eine schnelle und einfache Bereitstellung gewährleistet.

Mischaufträge

Laborseitig erfolgt die Festlegung welche Auftragstypen (Facharzt, LG, IGeL, HzV, Bakteriologie) unter einer Auftragsnummer gesendet werden dürfen.

Befundbereitstellung

Befunde werden den Einsendern als LDT-Dateien bereitgestellt. Dort erfolgt die Aufbereitung des Befunds als PDF-Dokument.

Informationen

Das Labor hat die Möglichkeit einsenderspezifische Informationen zu versenden.

Laborüberweisung

Erstellung von Laborüberweisungen für nicht selbst durchgeführte Untersuchungen.

Schnittstellen

LIMS
Übergabe der Auftragsdaten mittels LDT an das LIMS

Materialwirtschaftssystem
Eingehende Bestellungen werden direkt an das Materialwirtschaftssystem geliefert.

Ticketingsystem
Mitteilungen der Einsender können direkt an das Ticketingsystem des Laborseingestellt werden.

Softwareaktualisierung

Updates werden den Einsendern automatisch durch das Labor bereitgestellt.

Nach oben